Berufsbildungsbereich

Zweigstelle Kühr

Team

Der Berufsbildungsbereich (BBB) ist eine Arbeitsgruppe in der die Beschäftigte und die Teilnehmer des Eingangsverfahrens, wie auch die Teilnehmer des BBB, von dem Bildungsbegleiter angeleitet und betreut werden.

Hier werden verschiedene Arbeitsaufträge aus der Produktpalette der Mosellandwerkstätten bearbeitet. Unser Hauptaugenmerk beim Erlernen und Ausführen der verschiedenen Arbeitsaufträge liegt auf abwechslungsreichen Arbeiten sowie auf ein soziales Miteinander.

Die Arbeitsaufträge beinhalten Montage und Verpackungsarbeiten ebenso wie kreative Arbeiten (Holzartikel, Glückwunschkarten etc.) Unsere handwerklichen Produkte werden in Kühr und bei öffentlichen Veranstaltungen vom Herz-Jesu-Haus Kühr sowie bei Weihnachtsmärkten verkauft. Es besteht ein fester Kundenstamm, der zu uns in die Arbeitsgruppe kommt.

Methoden

Die Vermittlung der Inhalte des Eingangsverfahrens wie auch des Berufsbildungsbereichs basiert auf Grundlage anerkannter Methoden aus Pädagogik und Bildungswissenschaften:

  • Einzel- und Gruppenunterricht
  • Beobachtung und Befragung
  • Anleitung und Übung
  • themenspezifische Kurse
  • Medien (Internet, Präsentation, Literatur)
  • Praktika

Ergänzt werden die Methoden durch verschiedene pädagogische Hilfsmittel wie z.B. Piktogramme, LÜK, Time-Timer, etc.

Ansprechpartner

Yvonne Kranz

02607-69 - 210
y.kranz@mosellandw.de

Standorte