Moselland Werkstätten Ebernach-Kühr

In den Mosellandwerkstätten und den Zweigstellen im Herz-Jesu-Haus Kühr und im Kloster Ebernach fördern und betreuen wir mit rund 100 Angestellten etwa 320 Menschen mit Behinderung. Bei uns finden sie einen ihren Neigungen und Fähigkeiten entsprechenden Arbeitsplatz. Ziel unserer Werkstatt ist die Integration behinderter Menschen in das Berufsleben und die Gesellschaft.

Auf Grund der aktuellen Situation der Corona-Pandemie kommt es zu Veränderungen
im Betreuungs- und Produktionsbereich der Mosellandwerkstätten.

Beschäftige, Betreuer und Kunden können sich bei den entsprechenden Fachkräften
und/oder unter folgenden Telefonnummern informieren:

  • Für den Standort Treis-Karden: 02672 / 931-112
  • Für den Standort Kloster Ebernach: 02671 / 607810
  • Für den Standort Herz-Jesu-Haus Kühr: 02607 / 69203

 

Stand derzeit:
Eingeschränkter Betrieb in Betreuung und Produktion zur Umsetzung der Vorgaben und Empfehlungen  des Robert Koch Institutes (insbesondere zur Einschränkung der Sozialkontakte).

Link zum Robert Koch Institut